Nützliche Tipps
Nützliche Tipps

Nützliche Tipps

2009. 03. 06.
Bevor Du etwas in den falschen Hals kriegst: Sich auf das Energiesparen umzustellen ist nicht gleichbedeutend damit, auf den gewohnten Komfort verzichten oder Hunderttausende Forint investieren zu müssen. Indem Du ein paar einfache, gute Ratschläge einhältst, kannst Du die Nebenkosten in Deiner Wohnung bereits erheblich reduzieren.
Wärmedämmung

Wärmedämmung

2009. 03. 06.
Wusstest Du, dass sich bei einem durchschnittlichen Wohnhaus mittels angemessener Wärmedämmung pro Jahr Einsparungen von 160.000 Forint erzielen lassen?
Ladegeräte

Ladegeräte

2009. 03. 06.
Eine wichtige Anmerkung, die sich auf die Ladegeräte (für Laptops, Spielkonsolen, Mobiltelefone etc.) bezieht.
Elektrogeräte im Standby-Modus

Elektrogeräte im Standby-Modus

2009. 03. 06.
Der Energieverbrauch unserer im Standby-Modus belassenen Haushaltsgeräte kann auf Jahresebene bis zu 10% des Stromverbrauchs im Haushalt erreichen.
Klimaanlage

Klimaanlage

2009. 03. 06.
Klimaanlagen gelangen mittlerweile weit und breit zur Anwendung, welche Tendenz sich nur noch verstärkt, was den globalen Energieverbrauch weiter erhöht. Nachdem diese Anlagen mindestens genauso viel – wenn nicht noch mehr – wie ein Kühlschrank oder ein elektrischer Ofen verbrauchen, schadet es nichts, hinsichtlich ihres richtigen Einsatzes umsichtig vorzugehen und ein paar gute Ratschläge zu befolgen. . Autor: NuovaEnergia
Heizung

Heizung

2009. 03. 06.
Welche Heizungsanlage auch immer Deine Wohnung beheizt, um die Effizienz zu steigern, musst du vor allem Deine Fenster und Türen entsprechend isolieren. Allein im Zuge einer richtigen Wärmedämmung kannst Du nämlich 30-40% Deiner Heizkosten einsparen.
Lampen in unserer Wohnung

Lampen in unserer Wohnung

2009. 03. 06.
Die zur Ausleuchtung unserer Wohnung verwendete Energie macht annähernd 12% unserer Stromrechnung aus.
Tipps fürs Badezimmer

Tipps fürs Badezimmer

2009. 03. 06.
Das Badezimmer ist der zweitgrößte Raum für die Energieverschwendung in unserer Wohnung.
Umgang mit Abfällen

Umgang mit Abfällen

2009. 03. 06.
Trenne die verschiedenen Haushaltsabfälle (Glas, Kunststoffe, Metalle, Papier und Essenreste) und behandle diese gesondert, um deren Entsorgung und Wiederverwertung zu erleichtern!
Energiesparen und Umweltschutz in den eigenen vier Wänden

Energiesparen und Umweltschutz in den eigenen vier Wänden

2009. 02. 28.
Der ökologische Fußabdruck der Menschheit ist 30 Prozent größer, als was die Erde auf lange Sicht vertragen kann. Diese Aussage mag wissenschaftlich abstrakt erscheinen, doch schon bald werden wir sie aus nächster Nähe und am eigenen Leibe zu spüren bekommen.
Gehen wir sparsam mit der Energie um!

Gehen wir sparsam mit der Energie um!

2009. 02. 27.
Das verzweifelte Ringen mit den scheinbar unaufhaltsam steigenden Ölpreisen ruft wieder die Erinnerungen an die Energiekrise wach, die Westeuropa Mitte der 70er Jahre erleiden musste. Die heutige globale Krise führt unweigerlich zum dramatischen Anstieg der Energiepreise, welcher Entwicklung wir alle in zunehmendem Maße ins Auge blicken müssen.
Haushaltsgeräte

Haushaltsgeräte

2009. 02. 25.
Nutze nach Möglichkeit Kühlschränke und andere Haushaltsgeräte der Energieklassen A oder A+ bzw. A++! Moderne Haushaltsgeräte verbrauchen weitaus weniger Strom (bis zu 50%) als ältere Typen. Zwar ist diese moderne und energiesparsame Technik ein wenig teurer im Einkauf, doch holt sie ihren Preis recht schnell wieder herein.

NuovaEnergia Club

NuovaEnergia