Haushaltsgeräte
2009. 02. 25.
Nutze nach Möglichkeit Kühlschränke und andere Haushaltsgeräte der Energieklassen A oder A+ bzw. A++! Moderne Haushaltsgeräte verbrauchen weitaus weniger Strom (bis zu 50%) als ältere Typen. Zwar ist diese moderne und energiesparsame Technik ein wenig teurer im Einkauf, doch holt sie ihren Preis recht schnell wieder herein.

Beim Kauf eines neuen Haushaltsgeräts achte auf die Energieklasse laut EU-Norm (A+ oder A++) oder bitte den Verkäufer um seine Hilfe.
 
Kaufe nach Möglichkeit keine Energie verschwendenden Geräte (Energieklasse F oder G) – auch dann nicht, wenn sie im Angebot sind -, weil diese weitaus mehr Energie verbrauchen und daher ihre Unterhaltung in einem Jahr mehr kostet als das Gerät selber.


Zurück
NuovaEnergia Club

NuovaEnergia