Aktuelle Meldungen, Informationen
Die zehn Weltwunder der Natur verschwinden

Die zehn Weltwunder der Natur verschwinden

2009. 06. 18.
Die meisten Orte bringen Einwände gegen ein größeres Umweltbewusstsein vor. Die Behörden führen mit Vorliebe die Klagen an, eine Umstellung würde die ohnehin krisengeschüttelte Wirtschaft noch schwerer belasten, dass zu große Veränderungen unmöglich sind oder dass die Umweltschützer zu viel in zu kurzer Zeit wollen.
Die elektrischen Geräte fressen Gigawatts

Die elektrischen Geräte fressen Gigawatts

2009. 06. 17.
Wir müssen mehrere hundert Gigawatt mehr Strom erzeugen, wenn die Effizienz im Einsatz elektrischer Geräte nicht verbessert wird, nachdem die Zahl dieser Geräte in den folgenden Jahren explosionsartig zunehmen wird, schreibt die Internationale Energieagentur (IEA) in einer Pressemitteilung.
Gefährliche Chemikalien in unserem Umfeld

Gefährliche Chemikalien in unserem Umfeld

2009. 06. 17.
93 Prozent der Bevölkerung Europas glauben, dass sich die zigtausenden im Handel erhältlichen Chemikalien auf unsere Gesundheit auswirken. Im Organismus eines Menschen lassen sich problemlos bis zu 300 synthetische Chemikalien nachweisen, unter denen sich auch solche befinden, die schwere, irreparable Krankheiten verursachen.
Die zehn Weltwunder der Natur verschwinden

Die zehn Weltwunder der Natur verschwinden

2009. 06. 16.
Vom Amazonas bis zum Himalaja sind die zehn Naturwunder der Welt der Zerstörung ausgesetzt, wenn sich der Klimawandel im aktuellen Tempo fortsetzen sollte, warnt der internationale Naturschutzbund WWF.

NuovaEnergia Club

NuovaEnergia